Unsere Pferde

Ladina

St / FM / br / 2000

Unsere hübsche Freiberger-Stute Ladina ist einfach perfekt. Sie ist absolut zuverlässig, verschmust, lieb und immer motiviert. Sie hat sehr schöne und bequeme Gänge und ist ein kleiner Allrounder. Ein wahres Traum-Rössli und seit mehr als 16 Jahren wohnhaft bei uns im Waldhof.

Ladina hat neben ihren unzähligen kleinen Fans einen speziellen Menschen für sich gefunden. Mit ihrer Pflegereiterin ist sie seit vielen Jahren sehr vertrauensvoll verbunden.


 

Tess

St / CH / br / 2006

Unsere grosse Stute Tess ist aus Schweizer Zucht und ganz jung zu uns gekommen. Sie ist unglaublich lieb, zuverlässig und geduldig und macht den kleinen sowie auch den grösseren Reitern Spass. Ob Dressur, Gymnastik oder Gelände: Tess ist immer motiviert dabei.

Tess hat eine Pflegereiterin mit der sie häufig anzutreffen ist. Sei es im Wald oder auf dem Sandplatz, die zwei sind zufrieden miteinander und ein gutes Team.


 

Pepita d'oro (Pepi)

St / CH / dbr / 2006

Die süsse, facettenreiche und manchmal auch etwas zickige Stute Pepita ist ein Schweizer Warmblut. Sie besitzt nicht nur super Gänge, sondern auch ein enormes Springtalent und wird von fortgeschrittenen Reitschülern geritten. Gelände, Springen, Dressur: wenn Pepi will ist alles toll mit ihr.

Pepi und ihre Pflegereiterin sind ein unglaubliches Team. Sie passen super zusammen,  gehen miteinander durch dick und dünn und bestreiten auch erfolgreich kleinere Turniere zusammen.


 

Verano

W / CH / br / 2004

Vero, wie wir unseren Riesen nennen, ist ein verschmuster Gigant. Auch er ist aus Schweizer Zucht. Vero hat gesundes Temperament und aufgrund seiner 1.80m Stockmass ist er eher für Erwachsene Reiter geeignet. Verano ist eine ehrliche Haut, der immer alles richtig machen will.


 

Monmarkas

"Unser kleiner Pony Hengst" wie wir ihn liebevoll nennen, ist ein Trakehner Wallach.

Der freche Lausbub testet seine Reiter gerne mal etwas aus. Am liebsten galoppiert und springt er wie ein kleiner Gummiball über alles, was man ihm in den Weg stellt.


 

Iota

St / CH WB / f / 1998

Unsere ältere Dame ist im Privat Besitz, läuft aber hauptsächlich mit jungen Reitschülern oder wird von ihrer Pflegereiterin bewegt.

Iota ist ein Schweizer Warmblut. Sie ist lieb, geduldig und zuverlässig - auch mit den kleinsten Reitanfängern.


 

Chery

W / FM / F / 2007

Unser fuchsfarbener Freiberger Wallach Chery  ist bei uns im Alter von 4 Jahren eingezogen. Mittlerweile ist aus ihm ein richtig guter Kumpel geworden.

Durch seine verspielte Art ist er ein super Lehrer mit enormen Potential. Chery hat an allen Beschäftigungen Spass ... auch am Blödsinn machen. Keine Rübli-Tüte ist vor ihm sicher, auch wenn sie noooooooch so weit weg ist 😉


 

Diamond

Diamond ist ein Irländer Wallach und im privaten Besitz.

Auch er unterstützt uns in den Reitstunden für gross und klein oder wird von seiner Besitzerin oder seinen Pflegereiterinnen geritten.


 

Jamie

Die brave Stute ist im Privatbesitz, wird aber hauptsächlich bei uns in der Reitschule eingesetzt oder von ihrem Pflegereiter geritten.

Sie ist eine typische Freiberger Stute, sehr zuverlässig und ruhig. Für viele kleinen Reitschüler ist Jamie das erste Pferd auf dem sie sitzen dürfen.


 

Unsere Pensionspferde:

Caruso


 

Colano


 

Dienna

St / Holsteiner / dbr / 2011

Dienna ist die Plaudertasche des Waldhofs. Sie weiss ganz genau, wer an ihrer Auslaufbox vorbeiläuft und wenn es der oder die Richtige ist, rennt sie laut wiehernd in den Auslauf, wissend, dass es ein Äpfelchen gibt. Eine richtig Kluge! Mit ihrer Springabstammung und dem absolut liebenswerten Charakter gibt sie Caroline Schaub auch als noch junges Pferd viel Sicherheit in den Springstunden bei Roli Würscher. Einfach ein Goldschatz. Aber das junge Mädchen hat viel Power, "wehe, wenn sie losgelassen". Dienna hatte jung zwei Fohlen, wenn die ihren Charakter geerbt haben, ist die Welt reicher.


 

Don Dario

W / Hannoveraner / dbr / 2008

Don Dario ist der Portier des Waldhofs. In seiner Auslaufbox im oberen Stalldurchgang rechts nach dem Halleneingang begrüsst der wunderhübsche Kerl jede und jeden in der gleich charmanten Weise. Der Hannoveraner, in seinem schwarzen Lackkleid und seidig kurzem Haar und seinem Dressurkörper, zeigt gleichermassen die Abstammung von Donnerhall, und mit seiner Feingliedrigkeit und seinem Temperament die des Vollblüters seines Grosspapas Lauries Crusador. Dödl ist total verschmust, sehr empfindsam und hat einen tollen Charakter. Mit seiner Besitzerin oder Caroline Schaub, die ihn unter der Woche meist reitet, stiefelt er jeweils mächtig los und gibt Vollgas, wird aber nie unberechenbar und bockt unter dem Reiter nie. Ihm machen Dressur, Springen, Gelände und Geländesprünge gleichermassen Freude.  Letztere "frisst" er geradezu in total mutiger Weise. Auf seine kleinste zeitweilige Reiterin, Annick Borel, noch ein kleines Kind, nimmt er extrem Rücksicht und erlaubt sich dann keine Scherze. Ein Prachtskerl, der primus inter pares seiner Besitzerin. Don ist übrigens der "Lieferant" für seinen Nachbar Donovan. All seine Sachen im Auslauf macht er nicht selbst kaputt, er gibt sie nur Donovan, dem "Destroyer", zum Spielen im Auslauf herüber, dieser findet das sehr lustig und trampelt dann darauf herum, bis alles "z'hudle und z'fätze isch".


 

Donovan

Donovan, der "Zerstörer / Destroyer", wie wir ihn gerne nennen, ist ein freundlicher Schimmelwallach. Seinen Spitznamen verdankt er seinem Talent, alles, was nicht niet- und nagelfest ist (manchmal sogar auch das), zweckzuentfremden und kaputt zu machen. Er gehört zur eher gemütlichen Sorte und ist für die Dressurarbeit nur schwer zu begeistern, obwohl er dabei eine gute Figur macht. Beim Springen ist er in seinem Element und zeigt gerne, was er kann.

Donovan ist in Privatbesitz und mit seiner Reitbeteiligung oder Besitzerin anzutreffen. Mit ihr bestreitet er erfolgreich kleinere Turniere.


 

Elandro

Sali zäme, darf ich mich vorstellen, ich bin Elandro, ein 11-jähriger Holländer Wallach.

Seit knapp einem Jahr geniesse ich hier meine Wohnung mit Balkon und Vollpension im Waldhof. Das Stallpersonal hat mir den Spitznamen Christiano Ronaldo gegeben. Mit einer Fussballkarriere wird es bei mir aber nichts und somit versuche ich im Dressurviereck gut auszusehen.

Putzen mag ich nicht so sehr, sehe ich ja auch so blendend aus 🙂 Am liebsten verbringe ich meine Zeit aber mit Essen oder mit meinen Lieblingstieren den "Stall-Büselis", mit denen könnte ich ewig "schmüsele".


 

Fatima

Die quierlige Freiberger Stute ist in Privatbesitz. Zwischendurch darf sie uns allerdings bei den Kinder Reitstunden unterstützen. Sie ist eine "sichere Nummer", hat aber einen ziemlichen Vorwärtsdrang , den es zu kontrollieren gilt.

Mit ihrem Besitzer ist sie im Gelände, auf dem Platz oder in der Halle anzutreffen. An den anderen Tagen wird sie von ihrer zuverlässigen Pflegereiterin betreut.


 

Fürst Frederick

H / Hannoveraner / dbr / 2019

Der kleine Spatz ist der Halbbruder von Don Dario von derselben Mutter. Er ist zurzeit mit einer Hengstchengruppe in Grosswangen bei Sursee zuhause und soll in erster Linie spielen und wachsen. Geplant ist, dass er dann einmal so ca. 4-jährig zu uns auf den Waldhof kommen wird. Hoffentlich schlägt er Don nach, das wäre toll.


 

Janissa

Unsere blonde Schönheit ist im Privatbesitz. Zwischendurch dürfen wir die hübsche Freiberger Stute in einer Reitstunde laufen lassen.

Mit ihrer Besitzerin ist sie am Liebsten auf ausgedehnten Streifzügen im Wald unterwegs. Ebenso motiviert ist sie in der Bodenarbeit oder auf Patrouillen-Ritten. Wenn Madame in der Stimmung ist, kann sie auch im Dressur- oder im Gymnastiktraining brillieren.


 

Jumber

 


 

Landing Storm "Johnny"

W / Hannoveraner / br / 2003

Ein sehr hübscher grosser brauner Hannoveraner mit toller Springabstammung und –resultaten ist im Privatbesitz und wird Caroline Schaub und Christine Thommen zur Verfügung gestellt. Er könnte einfach alles: Springen, Dressur, aber leider machen dem schon etwas älteren Herrn diverse gesundheitliche Probleme zu schaffen. Er musste durch viele ärztliche Eingriffe hindurch und hat es nicht immer leicht gehabt, aber immer gezeigt, dass er leben und sich durchkämpfen will. Im Moment geht es ihm gut, und er ist toll zu reiten. Keep going, Johnny!


 

Lyscanta ZK CH


 

Quinto's Princess

St / Bayern / br / 2013

"Prinzesschen" ist im Privatbesitz und als junges, hoffnungsvolles Springpferd im professionellen Beritt von Melanie Mändli. Sie ist ein wunderhübsches, sehr feingliedriges braunes Pferd mit tollen Charaktereigenschaften. Sie liebt ihren Austausch mit Dienna über ihre aneinander angrenzenden Aussen-Ausläufe hinweg. Viel gegenseitige Körperpflege und Geschnatter zwischen den zwei Weibern. Wir wünschen Princess eine tolle Karriere als Springpferd.


 

Ruby De Maio

St / Schweizer Warmblut / dbr / 2011


 

Unsere Team Pferde:

Silas

Der sanfte Riese mit einem Herzen aus Gold. Er ist ganz einfach ein Traum von Pferd und Carolines Herzenspferd.


 

Wondergirl

Die grosse Schwarze (Marian nennt sie "Diva" oder "Nicole Scherzinger") ist gekommen um zu bleiben. Christine hat sich verliebt.


 

Und die Shetties natürlich nicht zu vergessen:

Pegasus mit Flöckli, Gräuli, Püppi und Holiday

 


 

Züricher Reitschule